SG Schlutup-TuS Lübeck 1.C-Jugend 2015-2016
   
 
  Turniere 2012-2013

Intersport-Cup 2013 Schwarzenbek
01./02.06.2013


Jahrgang 2001/Gruppeneinteilung

Gruppe 2 mit

TuS Lübeck 93

Barsbütteler SV

Duvenstedter SV

ETSV Hamburg

SV NA

FC Bergedorf 85

Preetzer SV  TSV

Ratzeburger SV

 

Spiel 1

Barsbütteler SV : TuS Lübeck 93   2:0

Wir hatten unseren Gegner gut im Griff aber konnten unsere Chancen nicht nutzen.Barsbütteler hingegen nutzten zwei Chancen und gewannen das Spiel.

Spiel 2

TuS Lübeck 93:Duvenstedter SV  1:0

Diesesmal war es andersherum,die Duvenstedter machten das Spiel aber wir nutzten unsere Chance.Tor von Daniel .

Spiel 3

TuS Lübeck 93 : Preetzer TSV  0:0

Sehr ausgeglichen aber wir waren die bessere Mannschaft aber konnten keine Chance nutzen um das Spiel für uns zu entscheiden.

Spiel 4

ETSV Hamburg : TuS Lübeck 93  0:0

Beide Mannschaften konnten das Spiel gewinnen es ging rauf und runter.(Daniel war im diesem Spiel hervorragend und nahm den Stürmer von ETSV in Manndeckung,so das Dieser nicht zum Zuge kam).

Spiel 5

TuS Lübeck 93 : Ratzeburger SV  2:0

Kein gutes Spiel von uns aber gewonnen.Tore von Annika  und Rikardo .

Spiel 6

FC Bergedorf 85 : TuS Lübeck 93  0:1

Pflichtsieg Ohne Worte.Tor von Daniel .

Spiel 7

TuS Lübeck 93 : SV NA  0:4

In diesem Spiel ging es eigentlich ums Weiterkommen aber unsere Jungs hatten das Spielen wohl vergessen.

 

Der erste Tag war geschafft.

-------------------------------------------------------------------
 

Tag 2

Gruppe 2

TuS Rotenhof

FC Bergedorf 85

JSG ACN

TuS Lübeck 93

 -------------

Spiel 1

TuS Lübeck 93 : TuS Rotenhof  0:0

Wir waren zwar besser aber nutzten unsere Chancen mal wieder nicht.

Spiel 2

JSG ACN : TuS Lübeck 93  2:2

Das war ein Kampfspiel.Es stand 2:0, da rissen sich Unsere nochmal zusammen und wir konnten das Spiel noch drehen durch (2 mal) Rikardo .

Spiel 3

FC Bergedorf 85 : TuS Lübeck 93  2:0

Nur eins, kein Fussball gespielt, schade.

 

 

Das kleine Finale gegen JSG Bevenrode verloren wir 2:0.Dann glaubte ich (Claus) wir sind durch und ich sagte zu unseren Jungs, ihr könnt euch umziehen was ein Fehler war.

Die Turnierleitung gab die nächsten Spiele bekannt, TuS Rotenhof gegen TuS Lübeck 93.Wir sahen uns alle an und die Jungs mussten sich wieder umziehen.Harry,Marco usw. mussten erstmal zum Auto um die Sachen zu holen.Jetzt waren sie umgezogen und es konnte losgehen.Die Jungs und Annika legten los wie Feuerwehr und es stand nach ca.3 Minuten schon 2:0 und unser Team hörte garnicht auf GAS zu geben.Harry,unsere Eltern und ich (Claus)  glaubten unseren Augen nicht. Die Mannschaft spielte Fussball aber wie sagenhaft STARK und so gewannen wir das letzte Spiel deutlich und verdient 5:0. Die Tore schossen Sören ,Rene ,Dominik ,Justin  und es geht doch noch Marcel .

 

Am Ende kam leider nur der 15 Platz raus.Schade, da war mehr drin.


Das Turnier mal nebenbei.Wir hatten Glück mit dem Wetter und es hat mir (Claus) doch viel Spass gemacht mit der Mannschaft und dem drumherum.

 

Ein Dankeschön geht an Olli, Marco,Bernd,Horst,Axel,Kirsten , Jenny und an Ronald, er war zwar nur kurz da, aber er war da.(unter diesen Umständen echt toll, DANKE)




Pfingstturnier SV Schackendorf
19.05.2013

Bei gutem Fußballwetter trafen wir heute auf sehr illustre Gegnerschaft.

Im ersten Spiel gegen die 1. Mannschaft von Skibet IF hielt unser Team ganz toll dagegen, erspielte sich selbst Chancen. Zum Schluss hielt Felix den Punkt mit zwei Superparaden fest. Diesen Punkt hatten sich Annika und die Jungs durch eine geschlossene Mannschaftsleistung absolut verdient.

Das zweite Spiel gegen die Kreisligatruppe vom Eichholzer SV ( späterer Turnierzweiter) verloren wir leider unglücklich mit 0:2, obwohl wir ein klares Chancenplus hatten. Eichholz war dreimal vor unserem Tor und netzte zweimal ein, das letzte war leider sehr offensichtliches Abseits. Auch ließ sich unser Team von der teilweise sehr grenzwertigen Gangart der Eichholzer beeindrucken.

Im dritten Spiel gegen den SV Norden-Nordwest Berlin machten wir unser schlechtestes Turnierspiel und verloren verdient mit 0:3. Zwar hatten wir auch hier genug Chancen, aber die Tugenden aus dem 1. Spiel ließen wir zu oft vermissen.

Im letzten Spiel gegen den Gruppensieger VSK Osterholz unterlagen wir unglücklich mit 0:1 durch ein erneutes Abseitstor. Wir hielten die sehr robust agierenden Osterholzer gut von unserem Tor weg und erspielten uns einige gute Chancen, scheiterten aber am guten gegnerischen Keeper oder am eigenen schwachen Abschluss.

Im Plazierungsspiel um Platz 11 hatten wir die SG Egenbüttel bis auf eine Großchance völlig im Griff, aber versagten im Abschluss. Selbst im anschließendem 10-Meter-Schießen war bei den drei Versuchen unser bester Versuch ein Pfostentreffer.

So beendeten wir das Turnier ohne einen eigenen Treffer, aber immerhin auf Platz 12 von 15 Mannschaften. Bis auf das Berlin-Spiel kann man eigentlich nicht so viel beanstanden, heute war eben so ein Tag, wo man 6 Stunden spielt und der Ball geht einfach nicht ins Tor.
 
Dafür hatten aber alle Spaß und es war ein schöner Nachmittag.
Das Toreschießen haben sich die Kinder dann wohl für das Spiel gegen Stockelsdorf und die beiden Turniere aufgehoben.

Heute vertraten unsere Farben:

Felix, Nico, Daniel, Philipp, Rene, Annika, Rikardo, Sören, Lars, Johannes, Dominik. Besonderen Dank geht an Yannick, der heute bei uns ausgeholfen hat.


PS: Bilder bekomme ich vielleicht noch geliefert  ?......



Mini-Turnier
mit Lübeck 1876, Breitenfelder SV und TuS
20.10.2012

3.Platz
, aber viel gelernt !!

Bericht folgt...........
nächstes Training/ nächstes Spiel
 
Tschüß und alles Gute !!

Goodbye !!

Doswidanija !!

Cheerio !!

Hej hej !!

Ciao !!

Tot ziens !!

Güle güle !!

Adios !!

Salve !!
Werbung
 
 
Heute waren schon 3 Besucher (62 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=