SG Schlutup-TuS Lübeck 1.C-Jugend 2015-2016
   
 
  Halle 2012-2013

17.02.2013
 Hagen Ahrensburg         ( 2001/02)

Guter 4.Platz !!!

Das erste Spiel in unserer Vorrundengruppe ging gegen das Team von TuS Berne.

Unsere Truppe begann konzentriert und ging durch Rikardo nach einem schönen Zuspiel von Marcel schnell mit 1:0 in Führung. Berne konnte nach einigen Minuten durch einen Fernschuß ausgleichen. Durch schöne Kombinationen konnte Rikardo noch zwei weitere Treffer erzielen, Berne nur noch einmal ausgleichen. So war nach 10 Minuten sehr intensiven Spiels der erste Sieg eingefahren.

Im zweiten Spiel gegen den SSV Pölitz kombinierte unser Team weiterhin sehr gut und wir nutzten unsere spielerische Überlegenheit zu einem 6:0 Erfolg ( durch einen Fehler an der Anzeigetafel wurde das Spiel mit 7:0 für uns gewertet).Die Tore schossen 2 x Marcel , 2 x Rikardo , Umut und Annika .

Somit ging es im letzten Spiel um den Gruppensieg gegen den Walddörfer SV.

Wir hielten gut mit und es gab Torchancen auf beiden Seiten. Ab Mitte des Spiels ging die Puste bei unserem Team etwas zur Neige und die Walddörfer konnten zwei Kombinationen (nach stets langen Abschlägen des Torwarts) zur scheinbar sicheren Führung nutzen. Dann wurde es dramatisch.23 Sekunden vor Schluss gelang Marcel per Abstauber der Anschlusstreffer. Alle Kräfte wurden mobilisiert und 5 Sekunden vor dem Abpfiff nutzte Rikardo  einen diesmal verunglückten Abschlag per Direktabnahme zum vielumjubelten Ausgleichstreffer. Damit war der Gruppensieg perfekt.

Im Halbfinale wartete die SG Wentorf-S./Schönberg. Zu Beginn hielten wir das Spiel offen und gingen nach einem Kopfball von Rikardo  mit 1:0 in Front. Leider hielt die Führung nur zwei Minuten. Unserem Team war die Müdigkeit anzumerken und die kleinen, wendigen Wentorfer nutzen unsere Fehler und Konzentrationsmängel für ihren letztendlich verdienten 4:1 Sieg aus.

Im kleinen Finale ging es erneut gegen den Walddörfer SV. Das erste Drittel konnten wir noch gut mithalten, kassierten in der 4. Minute unglücklich das 0:1. Die Körpersprache unseres Teams war danach sehr deutlich und so belegten wir nach der 0:3 Niederlage einen guten 4. Platz.

Bis zum Halbfinale haben unsere Kräfte und die Konzentrationsfähigkeit gereicht, danach war das Nachlassen im fast nicht mehr vorhandenen Passspiel sehr deutlich sichtbar.

Aber gekämpft und gefightet wurde bis auf wenige Ausnahmen bis zum Schluss. Der Konditionsabbau war auch dem doch intensivem Spiel aufgrund der beidseitigen Bandenregel und dem daraus resultierendem wohl etwas zu dünnem Kader geschuldet, ab dem drittem Spiel wären mehr Wechselmöglichkeiten sicher nicht von Nachteil gewesen. Aber gegenüber Neustadt war es streckenweise um Klassen besser.

Vor dem Turnier hatten wir bei diesen Gegnern nicht mit so einem Verlauf gerechnet, daher ist der 4. Platz ein sehr achtbares Resultat. Mit etwas mehr unbedingtem Siegeswillen und einer einsatzstärkeren Spielweise wäre heute aber sicherlich noch mehr dringewesen, aber wir wollen auch mal mit kleinen Schritten zufrieden sein.

 

 

Heute kämpften: Felix, Annika, Rikardo, Lars, Momme, Umut, Sören und Marcel.


PS: Bilder sind jetzt eingestellt. 

 


 


20.01.2013
Nordoel-Cup SV Rehna
 ( 2000/01)

Guter 3.Platz

Vor dem Aufstehen ( 07:50 Uhr ) starteten wir heute zum Turnier nach Rehna.
Das erste Spiel ging gleich gegen die spielstärkste Mannschaft des Turniers, die SG Schlagsdorf. Hier merkte man, das die Jungs noch nicht munter waren und sich erst an die Halle und die Spielregeln gewöhnen mussten. Trotz vieler Paraden von Nico bekamen wir 6 Tore eingeschenkt.

Das zweite Spiel gegen die hoch gehandelten Wismaraner vom PSV gingen wir aggressiver und konsequenter zu Werke und führten durch zwei Tore von Johannes mit 2:0. Wismar gelang noch der Anschlußtreffer, aber mehr nicht.

Das dritte Spiel ging gegen Rehna I. Wir dominierten das Spiel recht deutlich und gingen durch Johannes  mit 1 : 0 in Führung. Danach gab es noch viele klare Chancen, die leider alle recht leichtfertig vergeben wurden. Rehna kam zwei Mal richtig vor unser Tor und gewann das Spiel mit 2:1 sehr glücklich, was der Rehnaer Trainer uns auch bestätigte.

Gegen Rehna II gewannen wir das Spiel durch Tore von Rikardo und Dominik mit 2:0, wobei die Chancen für ein zweistelliges Ergebnis vorhanden waren.

Im letzten Spiel ging es für uns um den dritten Platz gegen den schon festehenden Zweiten Neumühler SV. Die Jungs zeigten ein klasse Spiel und ließen das spielstarke Team nicht zur Entfaltung kommen, sondern bestimmten selbst das Spiel. Johannes und Dominik schossen eine 2:0 Führung heraus. Durch einen Kontertor machten wir das Spiel nur unnötig spannend. Aber mit viel Einsatz brachten wir den Sieg ins Ziel.

Mit etwas mehr Konzentration und Schnelligkeit im Abschluß hätten wir Trainer es  wesentlicher ruhiger gehabt und der zweite Platz wäre sicherlich drin gewesen. So wie das Turnier gelaufen ist, hätte ich gerne zum Schluss gegen Schlagsdorf gespielt, ein anderes Ergenis wäre es bestimmt geworden.Das erste Spiel streichen wir, ansonsten war es eine starke spielerische und vor allem kämpferische Leistung von allen Kindern, eine ganz klare Steigerung gegenüber dem Turnier in Neustadt.

So macht es natürlich allen Beteiligten wesentlich mehr Spaß. Und neben dem Pokal gab es noch 15 Euro für die Mannschaftskasse.

Mit dabei waren:
Nico, Justin, Johannes, Marcello, Jan, Lars, Sören, Dominik, Rikardo und Noah.

Das heutige Turnier macht Hoffnung für die beiden Turniere in Ahrensburg !!!!

PS: Bilder sind jetzt eingestellt !!

nächstes Training/ nächstes Spiel
 
Tschüß und alles Gute !!

Goodbye !!

Doswidanija !!

Cheerio !!

Hej hej !!

Ciao !!

Tot ziens !!

Güle güle !!

Adios !!

Salve !!
Werbung
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (33 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=